PORTFOLIO

20.jpg
17_editado.jpg
1.jpg
about me2.jpg
6.jpg
1_editado.jpg
14.jpg
P1390573.jpg

SCHAU MICH AN 

Olhe para mim

Das Projekt wurde ab Anfang 2017 zwei Jahre lang mit täglichen Posts auf ihrem Instagram von der Künstlerin entwickelt und fotografiert.

Der Künstlerin lag schon immer am Herzen, neue Ausdrucksformen zu finden und mit ihnen zu experimentieren. In dieser Serie, die sie vor einigen Jahren begonnen hat, zeigt sie mit Bleistift, Papier und Farben auf verschiedene Arten ihre Arbeit.

Ist ein Mensch (Frau oder Mann), der für Zeichnungen, Gemälde oder Skulpturen in Kursen der plastischen und visuellen Künste, der Mode, der Architektur und andere posiert. „Oftmals posieren wir nackt, weil es sehr wichtig ist, die menschliche Anatomie zu betrachten und kennenzulernen.“

ICH BETE FÜR SIE

Eu oro por eles

Die große Aufgabe der Kunst ist, den Menschen zu verwandeln, damit er zu Gott gelangen kann.

ICH BETE FÜR UNS

Eu oro por nós

Adaption der ursprünglichen Performance für den Auftritt auf dem Performance Art Festival Zürich.

Farbe und Freude werden in die liebenswürdigen Pflastersteinstraßen der Freiburger Altstadt gebracht.

Einverständnis zwischen Worten und Zeichnungen und Lesung eigener Gedichte.

DARF ICH FRAGEN?

Eu posso perguntar?

A artista sai a rua e intriga as pessoas com suas 15 perguntas criadas a partir de observações e reflexões de momentos e vivências desde que chegou à Freiburg.

Projeto apresentado na comemoração dos 900 anos da cidade de Freiburg - Alemanha.

Café da Manhã é uma performance criada pela artista em Junho de 2011 a partir da vontade em integrar o publico à arte e ao mesmo tempo mexer com os sentidos.